2024

10 Jahre Nachbarschaftshilfe Holzland

Am 25.02.2024 feiern wir in Hohenpolding im Korbinian-Aigner-Haus unser zehnjähriges Bestehen. Um 14:00 Uhr findet eine kurze Andacht statt. Im Anschluss gibt es einen Rückblick, was seit der Gründung alles geschehen ist. Bei Kaffee & Kuchen wollen wir dann noch gemütlich zusammen sein.

Alle sind herzlich eingeladen, mit uns zu feiern.

**********

Spendenübergabe am 23.01.2024 aus dem Erlös des Steinkirchner Christkindlmarktes.

Die Nachbarschaftshilfe Holzland bedankt sich sehr herzlich bei allen Vereinen und der Gemeinde Steinkirchen, die zum Gelingen des Christkindlmarktes beigetragen haben.

Vergelt´s Gott für Eure Unterstützung!

Spendenübergabe Christkinkdlmarkt

**********

Die Nachbarschaftshilfe Holzland e.V. bedankt sich bei allen Spendern.
Herzlichen Dank für Eure/Ihre Unterstützung!

**********

Münchner Merkur, 13.01.2024

Die Nachbarschaftshilfe Holzland e.V. bedankt sich sehr herzlich bei Licht in die Herzen für die großzügige Spende.

2024-01-12 Bericht Münchner Merkur, Spende Licht in die Herzen zugeschnitten

**********

Archiv 2023

Münchner Merkur im Dezember 2023

Vielen Dank an die Stiftergemeinschaft der Sparkasse Erding, die unsere Nachbarschaftshilfe mit einer großzügigen Spende bedacht hat.

**********

2023-04-21 barrierefreier Ausflug Gruppenfoto

Der barrierefreie Ausflug zum Moyer Hof nach Aschau am Inn fand am 21.04.2023 statt. Vielen Dank an die VR Bank Taufkirchen-Dorfen, die in diesem Jahr die Buskosten übernommen hat.

**********

Letzte Hilfe Kurs am 18.03.2023 im Bürgerhaus in Inning a.H.

Am Samstag, den 18.03.2023 fand im Bürgerhaus in Inning am Holz ein „Letzte Hilfe Kurs“ statt. Der Kurs wurde von der Nachbarschaftshilfe Holzland e.V. zusammen mit den fünf Frauengemeinschaften aus dem Holzland organisiert und finanziert. Durch die Vermittlung von Franz Wieser von der Nachbarschaftshilfe konnten wir mit Jutta Mayer und Mechthild Haubelt-Awe zwei sehr kompetente und sympathische Referentinnen gewinnen. Jutta Mayer kann durch ihre Arbeit im Sophienhospiz und Mechthild Haubelt-Awe durch ihre Arbeit als Koordinatorin beim Christophorus Hospizverein Erding ein großes Fachwissen und einen riesigen Erfahrungsschatz vorweisen. Mit 35 Teilnehmern war der Kurs sehr gut besucht. Im ersten Teil wurde über das Sterben als ein Teil unseres Lebens und über den Tod allgemein in unserer Gesellschaft gesprochen. Im nächsten Teil erhielten wir wertvolle Tipps zu den Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht und viele Fragen konnten beantwortet werden. Die Mittagspause wurde dann ausgiebig zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmerinnen genutzt. Männer nahmen mit Ausnahme von Franz Wieser vom Organisationsteam leider keine teil. Anschließend wurden viele Leiden von Sterbenden näher beschrieben und die verschiedenen Hilfsmöglichkeiten aufgezeigt (medizinisch und menschlich), auch wurde der Sterbeprozess an sich beschrieben. Als letztes ging es um das Abschied nehmen und auch um verschiedene Möglichkeiten der Bestattung.

Es war wohl für alle Teilnehmenden ein sehr interessanter Tag, der noch lange nachwirkt. Wir konnten viele Gedanken und Impulse mit nach Hause nehmen, auch das beruhigende Wissen, dass es bei uns im Landkreis eine sehr gute Begleitung am Lebensende gibt.

**********

Mitgliederversammlung am 16.03.2023

Archiv 2022

Vielen Dank für die Spende vom Erdinger Anzeiger „Licht in die Herzen“

2022-12-21 Spende Licht in die Herzen

 

**********

Austraglertreffen im Dezember mit Unterhaltung durch die Inninger Ziachmusi

Austraglertreff im Dezember

 

2022-12-14 Austraglertreff 2

 

**********

Besuch des Sophienhospiz in Erding mit der Vostandschaft der NBH im Juli 2022

2022-07 Besuch im Sophienhospiz
v.l. Regina Reindl, Claudia Neumaier, Monika Eschbaumer, Maria Tristl, Kathy Mesner, Franz Wieser und Monika Hofer

 

**********

 

2022-05-11 Rede Claudia mit Gästen

Austraglertreffen im Mai 2022 mit Ehrung von Gisela Käsmaier.
Gisela hat 22 Jahre das Austraglertreffen geleitet.

Ihre Nachfolge übernehmen Stephanie Maier und Elisabeth Bies.

2022-05-11 Ehrung Gisela und Nachfolger
Elisabeth Bies, Claudia Neumaier, Gisela Käsmaier und Stephanie Maier

**********

29.04.2022 barrierefreier Ausflug zum Hofcafe nach Untergünzl
29.04.2022 barrierefreier Ausflug zum Hofcafe nach Untergünzl

**********

2022-03-23 Bericht Mitgliederversammlung Creme de la Creme im Holzland

**********

10.01.2022 Im Holzland blüht das Miteinander