Barrierefreier Ausflug

Poing

Sprungschanze Gottes,

so nennt die Bevölkerung von Poing liebevoll ihre neue 2018 von Kardinal Marx geweihte Kirche. Die Nachbarschaftshilfe Holzland machte ihren barrierefreien Ausflug zu diesem Gotteshaus, das dem seligen Pater Rupert Mayer geweiht ist.

Mehr als 30 Senioren mit Helfer und zwei Rollstuhlfahrer machten sich selbst ein Bild von dem modernen Bau, der mehrfach mit Architektenpreisen ausgezeichnet wurde.

Vorsitzende Stephanie Maier erklärte den Besuchern die Bauweise der Kirche.

Anschließend ging die Fahrt zum Zehmerhof nach Gelting. Im gemütlichen Hofcafé mit hausgemachten Kuchen konnten die Teilnehmer ihren Kaffee genießen.

Der Ausflug wurde aus dem Spendentopf der Firma Leipfinger-Bader aus Vatersdorf gesponsert.