Erst feiern, dann spenden

motorradfreunde_stk_gruppenfoto

Die Motorradfreunde Steinkirchen lieben in geselliger Runde zu feiern und so veranstalten sie jedes Jahr ein „Hirschenfest“. Der Erlös dieser Feste, der letzten Jahre sollte in der Region bleiben. Nach gemeinsamer Überlegung stimmten alle Motorradfreunde für die Nachbarschaftshilfe Holzland.
In froher Runde wurde der Betrag von 500 Euro der 1. Vorsitzenden Stephanie Maier feierlich übergeben. Die NBH Holzland bedankt sich herzlich.